ConCure Warmluftheizungen

gallery/concure

Beton benötigt Wärme und Feuchtigkeit um perfekt zu hydratisieren und seine Eigenschaften voll zu entwickeln.

Die Betonmischungen von Fertigteilelementen enthalten bereits sehr viel Wasser. Bei diesem Nassbeton muss somit
nur noch für entsprechende Wärme und Luftzirkulation gesorgt werden.

Mit ConCure haben wir ein System entworfen, welches die Kammerluft erwärmt und gleichzeitig durch ständige Luftzirkulation für einheitliche Temperaturen innerhalb der Kammer sorgt.

Die Kammerluft wird bei diesem Umluftsystem im unterem Teil der Kammer abgesaugt, durch eine Warmlufterzeugereinheit erwärmt und gleichmäßig auf verschiedenen Ebenen der Kammer wieder eingeblasen.

Bei den ConCure Warmluftheizungen kann jeder Energieträger wie z.B. Gas, Heizöl, Warmwasser, Dampf oder Elektrizität zur Wärmegewinnung eingesetzt werden.

ConCure kann in Leistungsbereichen von 40 kW/h bis zu 1.200 kW/h geliefert werden.

Alle ConCure Systeme werden individuell für jeden Kunden entworfen. Spezielle Kundenwünsche die z.B. Kanalverlauf oder das verwendetet Material betreffen werden gerne verwirklicht, um den größtmöglichen Wirkungsgrad und die beste Leistung zu erbringen.

Als Luftverteilungsleitungen können, isolierte Kanäle, isolierte GFK-Rohre oder Kanäle aus Edelstahl bzw. verzinktem Material verwendet werden.

Alle ConCure Systeme zeichnen sich durch hohe Lebenszeit, geringen Wartungsaufwand und wirtschaftliche

Leistung aus.