Beton Mauersteine (Blöcke)

Mauersteine (Blöcke) enthalten in der Regel gröbere Zuschlagstoffe als z.B. Pflastersteine. D.h. die Oberfläche ist grob und offenporig. Hier empfiehlt sich der Einsatz von Dampf, da Dampf sehr viel Wasser enthält und ein sehr gutes Wärmeübertragungsmittel ist.

 

Dazu kommt, dass in vielen Mauersteinen zusätzlich Flugasche eingesetzt wird. Diese wird ab bestimmten Temperaturen Hydraulisch und wirkt dann (wie Zement) als Verbindungsmedium. Somit kann ein Teil des Zementes eingespart werden.

Wir empfehlen für diese Produkte folgende Erhärtungssysteme: